Seiten
  • Fluid°
  • Team Fluid°
  • Fluid° Termine
  • Revisionen
  • Tauchschule
  • Blog
  • Fotos
  • Videos
  • Lieferanten & Partner
  • Impressum
Unsere Öffnungszeiten

Mo-Fr: 10:30 Uhr bis 19:30 Uhr
Sa: 10:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Heiligabend und Silvester: 10:00 Uhr bis 13:00 Uhr
Faschingsdienstag geschlossen.

Oder auch nach telefonischer Vereinbarung
fon: 089.23000272

info@fluid-muenchen.com

Tandemtauchen, mit uns bis an die 80 m Grenze — wir feiern Geburtstag!

Aprilscherz….  :-), sorry.

Erfülle Dir Deinen Traum vom Tauchen.

Die Gefühle des ersten Tauchgangs auf 80 Metern sind mit bloßen Worten nicht zu beschreiben. Wir bieten nun schon seit exakt einem Jahr und mit großer Resonanz, exklusiv den neuen Einstieg in die Unterwasserwelt in Form des Tandemtauchens an.

Jeder erlebt seine Premiere beim Tauchen auf ganz individuelle Art – aber eben nicht alleine. Die große Liebe zum Tauchen beginnt hier mit einem Tandemtauchgang an der Seite eines routinierten Tandemtauchinstructors.

Für den Tandemtauchgang benötigen wir spezielle Ausrüstung.

tandemtauchenDas von uns entwickelte Equipment beinhaltet neben der Standard-Tec-Ausrüstung das zusätzliche Safety-Rigging-Kit (SRK), durch den der Teilnehmer mit dem Instructor eine Einheit bildet. Für die Sicherheit sorgen außer den beiden Sicherungstauchern das obligatorische Notfall-Aufstiegs-Kit (NAK). Dieses gewährleistet in Zusammenarbeit mit dem SRK und dem damit verbundenen Schnell-Entkopplungs-Kit (SEK) bei unvorhergesehenen Zwischenfällen dem Teilnehmer den sicheren Aufstieg zur Oberfläche. Der Tandemtaucher bekommt ein ausgiebiges Briefing des Tauchganges sowie der Unterwasserflora und -fauna. Sicherheitsaspekte und der Umgang mit dem SRK, NAK und SEK werden hier ebenfalls gründlich vermittelt und geübt. Nach dem Tauchgang checken Ärzte unseren Schützling durch. Sollten hierbei keine Schwierigkeiten auftreten, wird direkt im Anschluss ein kurzes Debriefing mit Urkundenvergabe erfolgen. Sollte der Tandemtaucher sich für einen zweiten Tauchgang entscheiden, wird aus Sicherheitsgründen eine Oberflächenpause von min. einer Stunde eingehalten.

Wie läuft das Ganze ab?

Der Einstieg ins Wasser erfolgt am Westufer des Echinger Wehrs. Nach einer kleinen Kiesrutsche bis ca. 8 Meter folgt ein Drop-Off bis zu einer Tiefe von ca. 120 Meter. Nach einem kurzen Check an der Kante der Kiesrutsche gewinnt das Tandemteam dann schnell an Tiefe. Die geplante Abstiegszeit auf ca. 80 Meter nimmt etwa zwei bis fünf Minuten in Anspruch. In der Tauchtiefe angekommen, wird für ca. 45 Minuten die Unterwasserwelt erkundet, bevor der Aufstieg angetreten wird, der weitere 10 Minuten in Anspruch nehmen wird. Nach einem Sicherheitsstopp auf 5 Metern für 3 Minuten erfolgt der Ausstieg.

Wenn wir jetzt Euer Interesse geweckt haben, dann meldet Euch schnell an, denn die ersten 10 Interessenten, bekommen außer einem Geburtstagsvorzugspreis auch noch ein exklusives und heiß begehrtes T-Shirt.

Für mehr Infos, folgt einfach dem Link:

http://www.tandemtauchen.de/

Für alle, die Interesse an einem Instruktorlehrgang des FTDO (First Tandem Dive Organisation) mit Boris und Michel haben, das nächste TIDC (Tandem Instructor Development Course) startet am 10.04.2010. Beeilt Euch, es sind nur noch wenige Restplätze frei.

Euer Fluid °-Team

Kommentieren

unsere nächsten Termine

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen