Seiten
  • Fluid°
  • Team Fluid°
  • Fluid° Termine
  • Revisionen
  • Tauchschule
  • Blog
  • Fotos
  • Videos
  • Lieferanten & Partner
  • Impressum
Unsere Öffnungszeiten

Mo-Fr: 10:30 Uhr bis 19:30 Uhr
Sa: 10:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Heiligabend und Silvester: 10:00 Uhr bis 13:00 Uhr
Faschingsdienstag geschlossen.

Oder auch nach telefonischer Vereinbarung
fon: 089.23000272

info@fluid-muenchen.com

Fluid°s Nightshift – 07.07.17

„Jedes Ding hat seine Zeit.“  –  Die Komödie der Irrungen II, 2. (Antipholus) William Shakespeare

Es war mal wieder an der Zeit für eine kleine abendliche Erfrischung…… Raus aus der heißen Stadt, zum Nightdive in der Ruderregatta. 

Fluid in der Ruderregatta, Nightdive München

die Regatta-News:

  • Temperaturen: im Wasser 23°, am Wasser erst heiß, dann nass.
  • Sichtungen: Hechte, Aale, Karpfen, Forellen, Barsche, und die ganzen kleinen Fischies…….
  • Glückwünsche zum Night & Discodive Speciality an: Franzi, Susanna, Tonja, Susanne, Berenice, Sascha, Stefan und Thorsten.
  • Catering: Würstel…. vielen lieben Dank an Jürgen fürs late night grillen 🙂
  • Respekt für Marina für 70 Minuten Tauchen ohne Unterzieher und die Fischies, dass sie unsere Scheinwerfer 1015 Minuten ertragen haben.
  • RIP für den kleinen Fisch, der leider im Licht Opfer des Killerhechts wurde.
  • Nasse Taucher? Heute alle.

Vielen Dank Euch allen für den coolen Abend an der Regatta. Auch fürs schnelle Zusammenpacken und fahren und helfen und und und. Euch eine schöne Woche und hier kommen noch ein paar Schnappschüsse von Freitagnacht.

Boris und Maike

Rückruf Suunto Sender

 

Rückrufaktion der Suunto Sender

Suunto stellte potentielle Sicherheitsrisiken fest, die bei allen Suunto Wireless Flaschendrucksendern und Suunto Tank PODs auftreten können, die den Flaschendruck per Funk auf kompatible Suunto Tauchcomputer übertragen. Es wurden zwei Fälle gemeldet, in denen das Außengehäuse eines Suunto Wireless Flaschendrucksenders während eines normalen Drucktests an Land kaputt ging. Obwohl es sich dabei um äußerst seltene Fälle handelt, stellt dies ein potentielles Verletzungsrisiko durch Berstgefahr dar.

Die Sicherheit der Taucher ist für Suunto von größter Bedeutung. Suunto hat deshalb beschlossen, alle Suunto Wireless Flaschendrucksender und Suunto Tank PODs zurückzurufen.

Alle Personen, die einen Suunto Wireless Flaschendrucksender oder Tank POD haben, werden gebeten, ihre Produkte zur Überprüfung und für ein Upgrade zu einem autorisierten Suunto Dive Händler oder Suunto Servicezentrum zu bringen. Das gesamte Verfahren ist für den Kunden kostenlos. Sowohl die Sender als auch die Tank PODs dürfen vor dem Upgrade nicht mehr verwendet werden.

Wir bitten unsere Kunden, diese Unannehmlichkeiten zu entschuldigen. Als komplementären Service bietet Suunto das kostenlose Auswechseln der Batterie und gewährt auf alle aufgerüsteten Produkte ein Jahr Garantie ab dem Datum der Überprüfung.

Identifikation der betroffenen Produkte:

1.Suunto Wireless Flaschendrucksender

  • SS019098000 und SS005397000 SUUNTO WIRELESS FLASCHENDRUCKSENDER
  • Der Suunto Wireless Flaschendrucksender hat ein kegelförmiges schwarzes Kunststoffgehäuse, auf dessen Oberseite SUUNTO, FINLAND aufgedruckt ist.
  • Das alte Modell hat eine schwarze Kunststoffbasis. Das neue Modell hat eine transparente Kunststoffbasis mit einem LED- Licht.
  • Größe: Durchmesser ca. 4 cm, Länge ca. 8 cm
  • Kompatible Produkte: Suunto D4i, D4i Novo, D6i, D6i Novo, D9, D9tx, DX, Vytec, Vytec DS,Vyper Novo, HelO2 und Vyper Air.

2.Suunto Tank POD

  • SS020306000 SUUNTO TANK POD
  • Der Suunto Tank POD hat einkegelförmiges schwarzes Kunststoffgehäuse, auf dem SUUNTO TANK POD, MADE IN FINLAND in Grau aufgedruckt ist und eine transparente Kunststoffbasis.
  • Größe: Durchmesser ca. 4 cm, Länge ca. 8 cm
  • Kompatible Produkte: Suunto EON Steel Tauchcomputer

Was Sie tun müssen, wenn Sie einen Suunto Wireless Flaschendrucksender oder einen Suunto Tank POD besitzen

  1. Verwenden Sie die betroffenen Produkte vor einem Upgrade nicht mehr.
  2. Bringen Sie die Produkte zur Überprüfung und für ein Upgrade zu Ihrem nächstgelegenen autorisierten Suunto Dive Händler oder einem autorisierten Suunto Servicezentrum. Eine Liste der Händler und autorisierten Servicezentren finden Sie unter: Händlersuche (http://www.suunto.com/Dealer-Locator/). In gewissen Ländern können Sie Ihre Produkte auch über eine kostenlose Suunto Online-Serviceanfrage (http://www.suunto.com/Support/Repair- services/Online-Service-Request/) von Ihrem Zuhause bzw. Büro abholen lassen.
  3. Wenn Sie Ihre Produkte nach dem Upgrade zurückerhalten, registrieren Sie sie unter MySuunto, um sicherzustellen, dass Ihnen die Garantieerweiterung um ein volles Jahr ab dem Datum der Überprüfung gewährt wird.

Weitere Informationen zum Rückruf erhalten Sie unter http://www.suunto.com/recall.
Wir entschuldigen uns für die entstandenen Unannehmlichkeiten und Danken Ihnen für Ihre Co-

operation.

Suunto Oy
Valimotie 7
FI-01510 Vantaa, Finland

Fluid° im Plansee – 18.06.17

„Die Tat unterscheidet das Ziel vom Traum“ – Unbekannt

Sommer, Sonne, Krebse und Plansee… die schönsten Vorraussetzungen für einen Sonntag, der dann mit viel Stickstoff und Sonnenbrand geendet hat. Allerdings auch mit ein paar neuen Open Water Divern: 

Fluid° am Plansee

Die Plansee News:

  • Temperaturen: windige 27° am See, 18,5° im See :-).
  • Sichtweite: weiter unten, gute 20m.
  • Sichtungen: Barsche, Forellen, Groppen, Krebse und ….. 
  • Glückwünsche gehen heute an Volker und Olli zum abgeschlossenen OWD.
  • An Ina zu den ersten Freiwassertauchgängen.
  • An Lore zu ihrem Tieftauchspecial und an Marina zu ihrem 100 Tauchgang…… Respekt, Lob und Anerkennung Euch allen. War sehr cool mit Euch.
  • Catering: Deutlich mehr, als wir essen konnten. Vielen Dank an die Kuchenbäcker und Grillmaster.
  • Gossip: Schaut Euch einfach Alex Videos an. 🙂
  • Was gab es sonst noch? Ein paar „Entsalzer“, die „Vielleichtgehtsjanoch“ und die „Sokaltistesjanicht“ Taucher.

Schön, dass Ihr alle da wart. Vielen lieben Dank an unsere helfenden Hände, fürs Schleppen, Fahren und Mitanpacken. Besonderen Dank an Sigi, Carsten und Alex. Wir wünschen Euch eine schöne Woche. Hier kommen noch ein paar Fotos, liebe Grüße Boris und Mike

Der Rescue Kurs im – Fluid° Weiher – Mai 2017

„Wer einen Ertrinkenden retten will, muss sich nass machen, wer einen Entlaufenen einfangen will, muss rennen“ (LÜ Be We)

Echinger Weiher, Zweites Zuhause, Sonne, Rescue Kurs 

Fluid im Echinger Weiher, Rescue Kurs, SSI, Tauchen München

(Sorry für meinen verspäteten Blog Post, aber jetzt weiß ich wiederum wie viel Liebe und Mühe sich Boris und Maike jedes Mal für uns geben 🙂 „Alex“

Die Facts vom sonnigen Tag:

  • Temperaturen: Echi: Draussen schön heiss, damit unsere Schüler auch brav ins schwitzen kommen 🙂 Drinnen wie gewohnt, angenehme 12 Grad.
  • Sichtweiten: Im Aquarium wunderschön: ca. 5 bis 15m , bei den Plattenformen aufgrund von bösen Clarenz Opferschauspielern 15cm 
  • Bei den Funtauchgängen hatten wir die Chance auf große Hechte und Karpfen. 
  • Beim Stress & Rescue Kurs hatten wir die Chance auf gefesselte Taucher und verloren gegangene Flossen. 
  • Alex: „Lieber Holger und Geray, ich hoffe wenn ich das nächste mal Pizza bestelle, schreie ich nicht „Hilfe“ ins Telefon. Sorry für den Fauxpas, hehe“
  • Prüfende Tauchlehrer, die wirklich alles versucht haben, den Kurs so professionell und realistisch zu machen, wie nur nötig. Es tut mir wirklich leid, dass Ihr Eure Würstel nicht mal fertig essen konntet 🙂
  • Natürlich gab es auch Verpflegung in Form von Keksen und Würsteln. Vielen Dank hier an unsere Grillmasters iV. Anne und Fabian.
  • Danke an Doreen für die Fotos 

Und zum Schluss Gratulation an Marc, Konstantin, Ernst und Alex W. zum bestandenden Kurs. Ihr habt mit Sicherheit gemerkt wie anstrengend, aber gleichzeitig informativ und wichtig dieser Kurs ist. 

Ein schönes verlängertes Wochenende! 

Holger, Geray, Sigi, Alex, Chris

unsere nächsten Termine

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen