Seiten
  • Fluid°
  • Team Fluid°
  • Revisionen
  • Tauchschule
  • Blog
  • Fotos
  • Videos
  • Lieferanten & Partner
  • Impressum
Unsere Öffnungszeiten

Mo-Fr: 10:30 Uhr bis 19:30 Uhr
Sa: 10:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Heiligabend und Silvester: 10:00 Uhr bis 13:00 Uhr

Oder auch nach telefonischer Vereinbarung
fon: 089.23000272

info@fluid-muenchen.com

Tandemtauchen Schriftwechsel

Hier der originellste Schriftwechsel auf unseren Aprilscherz Tandemtauchen

Lieber Herr Lemke, vielen Dank für die Erlaubnis zur Veröffentlichung.

DR. Ulrich Schnittenkötter:

Das ist die Herausforderung! T a n d e m-Tauchen: Wow!!! Das kommt unseren Intensionen aber so was von entgegen.
Als Vorsitzender des SXBC Zeuthen n.e.V (Senioren-Xtreme-Biker-Club) möchte ich unsere 68 Mitglieder für ein Tandem unter Wasser (ich nehme doch an, dass es sich um Wasser handelt) anmelden. Eine Benutzung unserer persönlichen Sättel würden wir hinsichtlich unseres Alters und aus hygienischen Gründen bevorzugen.
Bitte um Zusendung aller notwendigen Unterlagen hinsichtlich Termine, Anfahrt aus Richtung Berlin, Unterkunft (35 mal Sie, 31 mal Er, zwei mal Es), Catering, Haftungs- Aus- und Einschlüsse, Medizinische Notfall- und Weiterbehandlung im Bedarfsfall, sowie weitere versicherungstechnisch relevante Angaben an o.g. E-Mail Adresse.
Mit freundlichen und vorfreudebehafteten Ostergrüßen
Ihr Ullrich Schnittenkötter

Tandemtauchen.de:

Hallo Ullrich,
vielen Dank für Deine Anfrage.
Aufgrund der enormen Nachfrage kommen wir erst jetzt dazu Ihnen zu antworten.
Selbstverständlich können wir in diesen Dimensionen das Tandemtauchen durchführen.
Für ein Event in dieser Größenordnung müssen Sie aber drei Tage einplanen.
Um die Voraussetzungen zu prüfen benötigen wir folgende Informationen:
– Größe und Gewicht der Teilnehmer
– biometrische Bilder der Gesichtspartie der Teilnehmer
– Schuhgröße der Teilnehmer
Weiters bestehen wir auf ein persönliches Gespräch mit Dir Vorort um das Event und die Einzelheiten zu besprechen.
Für Rückfragen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.
Gruß
Michael Creutzner

Dr. Ullrich Schnittenkötter

Sehr geehrter Herr Creutzner!

Sie können sich doch angesichts der Kampagnen, die in diesem Lande gegen die Senioren tagtäglich gefahren werden, unschwer vorstellen, dass wir nichts so reichlich haben wie Zeit (leider in unserem Alter nicht mehr unbegrenzt) und auch über erhebliche finanzielle Mittel verfügen. Deshalb sind auch ein bis zwei Verlängerungswochen stand up drin.

Die ersten beiden Punkte der Voraussetzungsprüfung sind schon in Anforderung. In einer Zeit als Herr Dr. S. (ganz Schwarz) noch Innenminister dieses Landes war und das gesamte Biometriematerial von seinem Vorgänger und Erfinder des Bio-Passes, Herrn Dr. S.(Rot-Grün.) übernommen hatte, sind wir alle wegen unseres Vereinsnamens in den Focus der Behörde geraten, was im Nachhinein als nicht aufrecht zu erhaltender  Anfangsverdachts  fallengelassen werden mußte (wir hatten schließlich nur  xtrem gebiket), doch sind wir in allen Belangen biometrisch vermessen worden. Die Unterlagen existieren noch. Sie bekommen die Unterlagen quasi von Amts wegen.

Der dritte Punkt ist auch kein Hindernis. Wir kaufen unsere Bikerschuhe grundsätzlich bei Deichmann und ein Datenausdruck steht dem wohl nicht im Wege.

Hinsichtlich des Treffens müsste Ich Sie allerdings um Entgegenkommen bitten. Ich fliege mehrmals im Monat zu meinen bewegungsarmen Verwandten nach Malle. Könnten Sie mich zu unserem Intro (Ich nehme mal an, es wird sich alles nicht beim ersten Mal regeln lassen) auf „F.J.Strauß“ zum einem Ihnen rechtzeitig zugehenden Termin an der Sicherheitsschleuse treffen? Ihren Aufwand (Fahrkarte für den Transrapid „E.Stoiber“ könnten wir dann mit einem Rabattverzicht unsererseits verrechnen.

Ich danke Ihnen nochmals für Ihre schnelle Antwort und die Erwiderung meiner Ostergrüße

Ihr

Dr. Ullrich Schnittenkötter

Tandemtauchen.de:

Sehr geehrter Herr Dr. Schnittenkötter,

vielen Dank für diesen Schriftwechsel.

Die gesamte FLUID° Mannschaft ist beim Lesen Ihre e-mail vor lauter lachen unter den Tisch gerutscht.

Angesicht Ihrer e-mail sehen wir uns außerstande hier noch einen drauf zu setzen.

Eine Bitte hätten wir dennoch, dürfen wir diesen Schriftwechsel zur Nachbereitung dieses Artikel an das Taucher.net zur Veröffentlichung weiter geben?

Liebe Grüße

Michael Creutzner

Dr. Ullrich Schnittenkötter

Sehr geehrter Herr Creutzner!

Schade, alles Schöne mündet irgendwann in einem Finale. Ich hätte gern noch eine Runde mit Ihnen ausgetragen. Man findet an so einem Tag selten intelligente Scherze und es war mir eine Freude, mich auf wie ich hoffe, ebensolche Weise zu bedanken.

Sie ahnen mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit, dass Schnittenkötter nur das Pseudonym und der schmückende  „Dr.“ der den Namen erhöhende akademische Grad für den heutigen Tag waren. In Wirklichkeit heiße ich Müller-Wesselhagen, bin nur Dipl.Ing und zugleich Vorsitzender der brandenburgischen Regionalinitiative „Kein Gegenwind beim Fahrradfahren“. Aber das vielleicht später….

Nun allen Ernstes!

Ich kann ich wohl davon ausgehen, nach der Erteilung der Erlaubnis für Ihr Anliegen nicht einer der Hyänen des zurzeit wild grassierenden Abmahnungsunwesens wegen des unberechtigten Führens eines mir nicht zustehenden akademischen Grades zum Opfer zu fallen.

Einen Gefallen erbitte ich.  Die Unterrichtung, sollte es Reaktionen auf eine solche Veröffentlichung geben.

Ich wiederhole mich nur ungern, aber wat mut, dat mut.

Schöne Ostern und ich bin auf Ihre Steigerung in einem Jahr gespannt.

Ihr Ulrich Lemke

Kommentieren

unsere nächsten Termine