Seiten
  • Fluid°
  • Team Fluid°
  • Fluid° Termine
  • Revisionen
  • Tauchschule
  • Blog
  • Fotos
  • Videos
  • Lieferanten & Partner
  • Impressum
Unsere Öffnungszeiten

Mo-Fr: 10:30 Uhr bis 19:30 Uhr
Sa: 10:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Heiligabend und Silvester: 10:00 Uhr bis 13:00 Uhr
Faschingsdienstag geschlossen.

Oder auch nach telefonischer Vereinbarung
fon: 089.23000272

info@fluid-muenchen.com

Archiv für Oktober 2012

Fluid° im Blindsee — 21.10.12

„Bei jeden Atenzug stehen wir vor der Wahl, das Leben zu umarmen oder auf das Glück zu warten.“ -Andreas Tenzer

Für dieses Jahr war es unsere letzte Tour zum Blindsee. Es sollte ein Earlybird Special werden und wir mussten wirklich sehr, sehr früh aufstehen.Indian summer in den Bergen, Sonne und tolle Sichtweiten haben unser morgendliches Fluchen wieder wett gemacht. Was oder wem wir allerdings diesen Rückstau am Abend zu verdanken hatten…..

Es war ein sensationeller, schöner Tag am See. Glückwunsch an unseren OWD: Anna, Isabella, Christian, Andreas und Fabian

p1040586

Was gabs denn heute:

  • Temperatur: Sonne, 22 Grad und im Wasser 11 Grad
  • Sichtweiten: 20 m
  • Sichtungen: Forellen, Zander, Elritzen, Muscheln, Archie und ein Kamerateam
  • Noch einmal Glückwunsch an unseren Open water Kurs und danke.
  • Glückwunsch an  Anna, Isabella, Christian, Andreas und Fabian. Diesen Beitrag weiterlesen »

Nachttauchen in der Ruderregatta… 25.10.12

Wir gehen endlich wieder zum Nachttauchen. Jürgen macht für uns die Ruderregatta in Unterschleißheim auf.  Für alle Freunde von tollen Sichtweiten und dicken Fischen……am 25.10.12  wäre es dann wieder soweit………..

 p1010764

Die Regattastrecke in Unterschleissheim ist ein künstlicher See im Norden von München. Es ist natürlich ein künstliches Gewässer, das aber durch Grundwasszuflüsse gespeist wird. Die Anlage ist 2,2 km lang und 140 m breit. Die maximale Tiefe beträgt knapp 4,5 m. Die Regattastrecke wurde für die Olympischen Sommerspiele 1972 angelegt und war Austragungsort der Wettkämpfe im Kanurennsport und Rudern. Schwimmen und Tauchen sind offiziell verboten.

Das Gewässer der Ruderanlage ist glasklar und mit einer Vielzahl an Fischen besetzt. Kapitale Hechte, Forellen, Aale und Waller sind richtig auf  Tuchfühlung mit uns Tauchern. Da das Tauchen in der Anlage verboten ist, die Nachttauchgänge nur durch eine besondere Genehmigung ermöglicht wurde, sind die Fische von den Unterwasser-Besuchern völlig unbeeindruckt und das wiederrum führt zu der ein oder anderen recht interessanten Begegnung.

Die Regatta ist ein Fotoparadies für die Unterwasserfotografen unter Euch. Die Fans von Horrorfilmen kommen voll auf ihre Kosten, wenn sie eine Begegnung mit den  Marmorkarpfen haben und für alle anderen ……a Riesen Gaudi!

Meldet Euch bitte vorab im Fluid verbindlich bei uns an und vor allem gebt uns Bescheid, ob Ihr noch unseren Speciality Nachttauchen machen wollt.  In den 20€ Gebühren sind Seeeintritt, Flasche, Blei und Grillwürstchen enthalten.

Die Regattastrecke ist echt ein tolles Gewässer und um die Jahreszeit gibt es auch super Sichtweiten.

Wir freuen uns auf Euch!

Rückrufaktion Cobalt

Hier eine Rückrufaktion für den Atomic Computer Cobalt. Die betroffenen Seriennummern findet ihr in dem Schreiben. Bei Fragen… meldet Euch bei uns oder direkt unter der Kontaktnummer von Atomic.

Fluid° in der Ruderregatta – 01.10.12

„Nachts, wenn gute Geister schweifen, Schlaf dir von der Stirne streifen, Mondenlicht und Sternenflimmern dich mit ewigem All umschimmern, scheinst du dir entkörpert schon, wagest Dich an Gottes Thron.“ Johann Wolfgang von Goethe

Die Tage werden wieder kürzer….. und es war an der  Zeit, mal wieder nach unseren Fischies in der Ruderregatta zu schauen…..

p1030798

Die News der Nacht:

  • Temperatur: outside: 9° (gefühlt nach dem Tauchen 0°), in der Regatta: 13°
  • Sichtweiten: super  – 25m-30m
  • Sichtungen: Hechte, Leopardenforellen, Marmorkarpfen, Aale, Rotfedern, Schleien und eine spanische Tänzerin
  • Scenery: Sternenhimmel, Nebelschwaden und absolute Stille
  • Glückwunsch an Sarah und Daniel zum Night Dive Special und
  • an den Michi, dass er aus seinem Trocki wieder raus gekommen ist.
  • An alle anderen für das erfolgreiche Wiederfinden des Einstiegs und der richtigen Uferseite Diesen Beitrag weiterlesen »
unsere nächsten Termine