Seiten
  • Fluid°
  • Team Fluid°
  • Revisionen
  • Tauchschule
  • Blog
  • Fotos
  • Videos
  • Lieferanten & Partner
  • Impressum
Unsere Öffnungszeiten

Mo-Fr: 10:30 Uhr bis 19:30 Uhr
Sa: 10:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Heiligabend und Silvester: 10:00 Uhr bis 13:00 Uhr

Oder auch nach telefonischer Vereinbarung
fon: 089.23000272

info@fluid-muenchen.com

Archiv für August 2010

Merkwürdige Unfallserie im Echinger Weiher

 Der Worte sind genug gewechselt, lasst mich auch endlich Taten sehen. (Goethe, Faust)

Heute hat uns die Sonne nicht im Stich gelassen… allerdings haben wir uns auch nicht ernsthaft Sorgen gemacht, dass unserem Rescuekurs heute kalt werden könnte. Sehr souverän habt Ihr uns immer wieder aus dem Schlamassel geholt. Danke. Ihr wart super und Fluid° now proudly presents: 

The Rescue Class of 2010 

Fluid° Rescueclass 15.08.10

Diesen Beitrag weiterlesen »

Fun Dive – Bunte Fische?

Regen? Regen! Echt tolles Sommerwetter!

Für alle von euch, die nicht in die Sommerferien fahren und hier zu Hause bei diesem recht eintönigen Schmuddelwetter verweilen, habe ich hier eine kleine Aufmunterung.

Natürlich kann man im Sommer (im Winter übrigens auch) wunderbar in Deutschland tauchen. Grade die Bergseen in den Alpen haben durchaus ihre Reize! Aber ab und zu hat dann auch der hartgesottenste Tümpeltaucher mal wieder Lust auf bunte Fische, klares Wasser und eine Badehose – nicht den Trocki.

In diesem Sinne hier ein sehr schönes Video von Howard Hall von den Malediven:

Diesen Beitrag weiterlesen »

Die Tauchversicherung

Selten benötigt, im Notfall unverzichtbar: Die Tauchversicherung ist ein Gebiet des Tauchsports welchem häufig viel zu wenig Beachtung geschenkt wird.

Tauchen erfreut sich einer immer größer werdenden Beliebtheit. Die Zahl der Sporttaucher nimmt stetig zu. Nie war es so einfach eine Tauchausbildung zu machen. Nie konnte man so einfach auch an den entlegensten Winkel der Welt reisen.

Durch große Tauchverbände wie z.B. Padi oder SSI, ist das Tauchen zum Massensport geworden.  Im hohen Alter kann man sich noch den Traum von dem Einstieg in Cousteaus schweigende Welt verschaffen. Scooter kosten mittlerweile kein Vermögen mehr, und so können auch Kinder sich wie James Bond durchs Wasser ziehen lassen.

Hat man sich seinen Traum vom Tauchkurs erfüllt, wird schon eifrig überlegt welchen schönen Tauchurlaub man als nächstes bucht, oder welche Tauchausrüstung man als nächstes kauft.

Ist Tauchen sicher?

Leider wird bei all dem Eifer häufig ein ganz wesentlicher Gesichtspunkt hinten angestellt:  Die eigene Sicherheit.

Statistisch gesehen ist das Tauchen ein sehr sicherer Sport. Das Divers Alert Network lieferte in einem Bericht im Jahre 2008, eine Zahl von zwei behandlungspflichtigen Dekompressionsunfällen pro 10 000 Tauchgängen. Die Häufigkeit schwankt seit dem Jahr 1995  um Werte von  0,05 % [1]. Taucht man sogar innerhalb der Grenzen des Sporttauchens und hält man sich hierbei an alle Vorschriften und Regeln, wird das Unfallrisiko nur noch mit dem verschwindend geringen Wert von 0,0025 % angegeben[2].   Das Buch „Moderne Tauchmedizin“ von Klingmann und Tetzlaff gibt an, dass ungefähr alle 2500 Tauchgänge zu einem Dekompressionsunfall kommt. Einer von 40000 Tauchgängen verläuft tödlich[3].

Diesen Beitrag weiterlesen »

Abgetaucht im Blindsee – 01.08.10

Die beste Weise, Fische zu beobachten, besteht darin, selber zum Fisch zu werden.“

Jacques-Yves Cousteau (1910-1997), frz. Meeresbiologe

Also, heute am Blindsee: Wir haben dem Ferienbeginn getrotzt und uns Plätze in der ersten Parkplatzreihe erkämpft. Was soll ich sagen –  es hat sich mehr als gelohnt. Es gab heute:

  • einen unglaublich klaren Bergsee auf 1093m
  • Wassertemperaturen zwischen 5 und 19 Grad
  • Forellen
  • Zander
  • Schleien
  • Karpfen
  • und einen Pyrotechniker an unserem Grill

Hier kommen die Bilder von heute: Diesen Beitrag weiterlesen »

unsere nächsten Termine